Kategorie: Linux

Heute mal das neue Debian 9 in meiner VirtualBox installiert. Das Netinstall Image gibt es hier -> https://cdimage.debian.org/debian-cd/current/amd64/iso-cd/ Mit wget ziehen wir das File runter.

frank@frank-MS-7850 ~/Downloads $ wget https://cdimage.debian.org/debian-cd/current/amd64/iso-cd/debian-9.0.0-amd64-netinst.iso
--2017-06-21 18:55:29-- https://cdimage.debian.org/debian-cd/current/amd64/iso-cd/debian-9.0.0-amd64-netinst.iso
Auflösen des Hostnamen »cdimage.debian.org (cdimage.debian.org)«... 194.71.11.165, 194.71.11.173, 2001:6b0:19::173, ...
Verbindungsaufbau zu cdimage.debian.org (cdimage.debian.org)|194.71.11.165|:443... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 302 Found
Platz: https://caesar.ftp.acc.umu.se/debian-cd/current/amd64/iso-cd/debian-9.0.0-amd64-netinst.iso [folge]
--2017-06-21 18:55:29-- https://caesar.ftp.acc.umu.se/debian-cd/current/amd64/iso-cd/debian-9.0.0-amd64-netinst.iso
Auflösen des Hostnamen »caesar.ftp.acc.umu.se (caesar.ftp.acc.umu.se)«... 194.71.11.142, 2001:6b0:19::142
Verbindungsaufbau zu caesar.ftp.acc.umu.se (caesar.ftp.acc.umu.se)|194.71.11.142|:443... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: 304087040 (290M) [application/x-iso9660-image]
In »»debian-9.0.0-amd64-netinst.iso«« speichern.

debian-9.0.0-amd64- 100%[===================>] 290,00M 7,41MB/s in 40s

2017-06-21 18:56:09 (7,30 MB/s) - »debian-9.0.0-amd64-netinst.iso« gespeichert [304087040/304087040]

Dann wollen wir mal, einmal auf Neu klicken.. 

 

Einen Namen eingeben, den Typ auswählen und die Version auswählen.

 

Speichergröße festlegen

 

Die virtuelle Festplatte anlegen

 

Den Typ auswählen

 

Dynamische oder feste Größe?

 

Namen für die Festplatte angeben und eine Größe.

 

Ganz unten links ist jetzt das Debian9. Auf Starten klicken.

 

Das Image auswählen..

 

Da ist es ;)

 

Und so sieht der Startbildschirm aus. Graphical Install auswählen.

 

Die üblichen Einstellungen vornehmen. Standort usw.

 

Dann mal alles auswählen, was man so braucht. LOL

 

Und dann brauchen wir etwas Geduld, wird ja alles aus dem Netz geholt.

 Den Displaymanager wählen. Ich habe light dm gewählt.

 Hier kann man die verschiedenen Desktop's auswählen.

 

Und hier mal Cinnamon als Beispiel

Ich finde eine schöne Sache, mal eben eine Distribution auszuprobieren ohne viel Aufwand. Wenn es einem nicht gefällt kommt es halt in die Tonne. Nun kann ich mir mal die ganzen Desktop's in Ruhe ansehen. Mein erster Eindruck von Debian 9 ist sehr gut.

Viel Spaß beim Testen!

 

Zum Schluß noch ein Screenshot vom KDE Plasma Desktop.