Kategorie: AMD Ryzen7 3700X

Irgendwie bin ich die Tage auf die Idee gekommen, mal eine Wasserkühlung auszuprobieren. Ich baue ja schon viele Jahre immer meine eigenen PC's selber zusammen, aber noch nie einen mit Wasserkühlung. Es wird wohl Zeit das mal zu ändern.

Verbaut habe ich die Wasserkühlung der Firma bequiet! mit der Produktbezeichnung Pure Loop 240. Der Karton enthält einen Kühler, zwei Lüfter (120mm), eine Pumpe und die Bodenplatte, die auf die CPU montiert wird. Die Montage war gut zu erledigen, das Mainboard musste ich dazu nicht ausbauen ich kam von hinten an die Backplate der Kunststoffhalterungen des AMD-Rententionmoduls ran. Also, die Kunststoffhalterungen des AMD-Rententionsmodules demontiert, die beiliegenden Halterungen montiert. Danach die beiden Lüfter an den Kühler geschraubt und den Kühler ins Gehäuse verbaut. Danach die Bodenplatte auf die CPU geschraubt, danach alle Stromanschlüsse hergestellt.

Schön ist das die Bodenplatte nur ein weißes Licht umgibt, mal was anderes als das ganze RGB Geblinke heute.

Nachdem alles montiert und angeschlossen war, alles nochmal kontrolliert und die Kiste wieder in Betrieb genommen. Im BIOS kurz die Temperaturen und Lüfter alle kontrolliert - alles ok. Danach war ich fertig mit der ersten Wasserkühlung in meinem Leben ;) Das war jetzt nicht so die große Herausforderung, das lässt sich gemütlich mal eben Morgens beim Kaffee erledigen. Ob dieses Produkt langfristig was taugt, kann ich jetzt noch nicht sagen, die Komponenten und der Einbau waren aber ok.