Kategorie: Linux

Da bekommen wir doch kurz vor Weihnachten noch ein Geschenk vom Linux Mint Team, 19.1 "Tessa" ist released und der Upgrade Pfad ist offen. Das bedeutet, wir können mittels ein paar weniger Klicks das System auf die neue Version upgraden. Dann wollen wir das mal testen.

ACHTUNG! Backup Eurer Daten vorher machen, nicht das Ihr hinterher weint, wenn was schief geht!

Der Begrüßungsbildschirm.

Und hier kann man sich die Versionshinweise anschauen.

Hier die neuen Funktionen.

Bestätigen, das man kein Noob ist :)

Passwort eingeben, gleich geht's los.....

Es läuft :)

Wir sind fertig! Jetzt kommt der spannende Moment - der Neustart!

Was soll ich sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Upgrade. Dauer ca. 5 Minuten (mit Screenshots machen). Da fällt mir der Post einer Microsoftjüngerin ein, den ich gestern irgendwo auf Heise gelesen habe. Sie hat doch ihr M$ System aktualisiert und das ganze war in 1 3/4 Stunden erledigt. Nochmal: 1 Stunde 45 Minuten!!

Was bin ich froh das ich dieses Seuchenbetriebssystem nicht mehr brauche!!

Danke ans Linux Mint Team! Muss ich doch mal schauen, ob noch was vom Weihnachtsgeld über ist :)

Zu den Neuerungen mach ich einen extra Beitrag, ein paar sehr nette Sachen sind mir sofort ins Auge gesprungen.

Update

Meine ersten Eindrücke gibt es in meinem Forum.